Hotels in Shaxrisabz, Usbekistan

Tours mit dem Besuch der Stadt Shaxrisabz

Tours nach Usbekistan: Taschkent, Samarkand, Buchara, Chiwa

  • Teppiche Tour (8 Tage/7 Nächte)

    Reiseroute: Tasсhkent – Chiwa - Buhara – Shaxrisabz - Samarkand - Taschkent



    Dauer: 8 Tage, 7 Nächte

    Bewegungtyp: Fluglinie ungd Reisebus

    Besuch Stadte: Chiwa(1) - Taschkent (2) - Samarkand (2) - Shaxrisabz und Bukhara (2) 

    Saison: ganzes Jahr

    Aufenhalt: in den Hotels

    Description: Reisen und Besuchung Teppiche Fabrik in den Städte Usbekistans. Tour besteht aus historische Komponents. 8 Tage Reisetour mit Besuchung historische Plätze von Chiwa, Samarkand, Buhara, Shaxrisabz und Taschkent.

    Taschkent: Alte Stadt : Besuchung Khazrat-Imam Kompleks - Medresse Barak-Khan (XVI c.); Jami Moschee (XIX c.); Mausoleum Kaffal-Shoshi (XV c.). Medresse Kukeldash (XV c.). Neu Stadt: Besuchung Angewandte Kunst Museum, Amir Temur Grünanlage, Opera und Ballet Theater Alisher Navoi, teppiche Fabrik

    Samarkand: Besuchung Registan Platz: Medrasse Ulugbek (XIV), Sherdor Medrasse (XVII) und Tillya Kari Medrasse (XVII); Gur-Emir Mausoleum (XV c.), Ulughbek Observatorium (XV.), Bibi Khanum Moschee (XV c.), Shakhi Zinda Mausoleum (XII-XVI cc.), teppiche Fabrik

    Shaxrisabz: Besuchung: Ak- Saray Palast (14-15cc.), Darus-Saadat, Dorut-Tillavat Kompleks (14-16cc.), Ulugbek Gumbazi- Seyidan Makbarat, Kok- Gumbaz Moschee (15 cc.)

     

    Bukhara: Besuchung Ark Fortress (VII-XIX); Mausoleum Ismail Samani (X), Medrese Ulugbek (1417), Poi-Kalyan Kompleks: Minaret Kalyan (XII), Medrese Mir-Arab (XVI), Kalyan Moschee (XV); Taki-Zargaron Dome Bazar (XVI), Lyabi-Khauz Moschee (XVI-XVII), Chor-Minor Medrese (1807), Besuchung Sitorai Mokhi Hosa Palast (XIX-XX), privat Teppiche Fabrik

    Chiwa: ganzen Tag Exkursion Program in Ichan- Qala Komplex, Teppiche Fabrik

     

  • Kombinierte Touren I. Auf den Spuren von Marco Polo (16 Tage/15 Nächte)

    Reiseroute: Almaty – Schymkent – Turkestan – Schymkent – Taschkent – Termez – Shaxrisabz – Samarkand – Aydarkul – Nurata – Aydar – Buchara – Chiwa – Kunya Urgentsch – Daschoguz – Aschgabat


    Dauer: 16 Tage/15 Nächte


    Bewegungtyp: Fluglinie, Reisebus und Bahn


    Besuch Stadte: Almaty (1) – Schymkent (1) – Turkestan – Taschkent (2) – Termez (1) – Shaxrisabz – Samarkand (2) – Aydarkul – Nurata (1) – Aydar – Buchara (2) – Chiwa (2) – Kunya Urgentsch – Daschoguz – Aschgabat (2)


    Saison: von März bis November


    Aufenhalt: In den Hotels

  • Kombinierte Touren II. Auf den Spuren von Marco Polo + Natur (17 Days/16 Nächte)

    Reiseroute: Almaty – Schymkent – Turkestan – Schymkent – Taschkent – Fergana – Kuva – Rishtan – Kokand – Fergana – Taschkent – Samarkand – Shaxrisabz – Buchara – Chiwa – Kunya Urgentsch – Daschoguz – Aschgabat


    Dauer: 17 Tage/16 Nächte


    Bewegungtyp: Fluglinie, Reisebus und Bahn


    Besuch Stadte: Almaty (3) – Schymkent (1) – Turkestan – Taschkent (1) – Fergana (2) – Kuva – Rishtan – Samarkand (3) – Shaxrisabz – Buchara (2) – Chiwa (2) – Kunya Urgentsch – Daschoguz – Aschgabat (2)


    Saison: von März bis November


    Aufenhalt: In den Hotels

     

    Beschreibung: Reise in grosse Usbekistan, Kasachstan und Turkmenistan Städte.

  • Islamische Tour (8 Tage/7 Nächte)

    Reiseroute: Taschkent – Turkestan – Schymkent – Taschkent – Samarkand – Buchara – Taschkent


    Dauer: 8 Tage/7 Nächte


    Bewegungtyp: Fluglinie und Reisebus


    Besuch Stadte: Taschkent (3) – Turkestan – Schymkent (1) – Samarkand (2) – Buchara (1)


    Saison: von März bis November


    Aufenhalt: In den Hotels

     

    Beschreibung: Reise der islamischen heiligen Stätten in Usbekistan und Kasachstan

  • Kombinierte Touren III. Kazakchstan, Usbekistan und Kirgisistan (14 Tage/13 Nächte)

    Reiseroute: Almaty – Schymkent – Turkestan – Schymkent – Taschkent – Samarkand – Buchara – Taschkent – Bischkek – Burana Turm – Tscholpon Ata (Issyk Kul See) – Bischkek


    Dauer: 14 Tage/13 Nächte


    Bewegungtyp: Fluglinie und Reisebus


    Besuch Stadte: Almaty (3) – Schymkent (2) – Turkestan – Taschkent (1) – Samarkand (1) Buchara (2) – Bischkek (3) – Burana Turm – Tscholpon Ata (Issyk Kul See) (1)


    Saison: von März bis November


    Aufenhalt: In den Hotels

     

    Beschreibung: Reise in grosse Usbekistan, Kasachstan und Kirgisistan Städte.

Travel services

Kontakte

Hauptsitz: 
34A, Asaka Straße., Taschkent 100000, Usbekistan 
tel.: (+99871) 2680020, 1400004
fax: (+99871) 1400626
e-mail: info@uzintour.com, uzintour@hotmail.com
Istanbul Büro: 
Ebusuud cad. Tellioğlu Ishani No: 36/3, Sirkeci, Istanbul, Turkey 
tel.: +90 212 527 18 83, +90 533 517 85 99 
fax: +90 212 527 18 84 
e-mail: info@taskent.biz

Informationen über die Stadt Shaxrisabz in Usbekistan

Shaxrisabz

 

Shaxrisabz (grüne Stadt) ist die Geburtsstadt Timurs. Früher hieß die Stadt auch Kesch oder Quix. Timur wurde in der Nähe der Stadt geboren und hat sie als Sitz seines Sommerpalastes Oq Saray auserkoren. Zur Zeit von Timurs Geburt (9.4.1336) im Dorf Hoja Ilghar, 13 km sudlich von Kesh (fruherer Name von Shaxrisabz), wurde Kesh vom Barlas Klan regiert. Bei diesem Klan handelte es sich um Mongolen aus dem Chaghatai Khanat, die durch ihren langen Aufenthalt im fruchtbaren Kashkadarya-Tal zu Turken wurden.

 

Shahrisabz, Usbekistan

 

Tamerlan nutzte seine Abstammung vom Barlas Klan, um eine Gefolgschaft um sich zu sammeln, die ihm half, im Alter von 25 Jahren vom Schafhuter zum Anfuhrer des Tals zu avancieren. Zehn Jahre spaeter wurde er Anfuehrer von ganz Transoxanien und machte Samarkand zur Hauptstadt seines Reiches. Als er an die Macht gelangte, hat er sehr viel Muehen darauf verwendet, Kesh zu einer starken und schonen Stadt zu. Er baute Ak Saray, den weissen Palast, umzog ihn mit hohen Mauern und einem tiefen Graben, der auf einer Zugbrucke uberquert werden konnte. Auch legte er grune Garten an, die der Stadt den Namen Shaxrisabz (Tadschikisch fur gruene Stadt) einbrachten.

Die Stadt wurde im 16. Jahrhundert fast vollstandig vom Emir von Buchara, Abdullah Khan II., zerstort, als er nach dem Thron der Shaibaniden trachtete. Die Einheimischen erzahlen sich, dass er sehr wuetend wurde, als er sein liebstes Pferd beim Ritt gegen die Stadt vor Erschopfung verlor, so dass er befahl, die Stadt zu zerstoeren. 
Die meisten Sehenswurdigkeiten der Stadt wurden von Timur gebaut, einschliesslich einer Grabstatte fur sich selbst oder seinen Enkel Ulugbek. Shaxrisabz hat viele historische Statten zu bieten, die auf die Wuerzeln des grossen Timurs verweisen.
Die Uberreste des Konigspalastes Oq Saray und alte Stadtmauern konnen nordlich des Stadtzentrums gefunden werden. Nach der Unabhangigkeit Usbekistans wurde eine Statue von Amir Timur vor den Palastruinen errichtet.

 

Shahrisabz, Usbekistan

 

Der historisch schonste Teil von Shaxrisabz sind die Kok Gumbaz Moschee und der Dorut Tilovat Komplex. Kok Gumbaz wurde im Jahre 1437 von Ulugbek zu Ehren seines Vaters Shah Rukh errichtet. Dorut Tilovat (Haus der Meditation) beherbergt das Mausoleum von Scheich Shamseddin Kulyal (1374), der der spirituelle Lehrmeister von Timur und seinem Vater war. Dazu gehort auch Gumbaz Seyidan (Dom der Saiden, Saiden - Leute, die für Emir dienten), den Ulugbek im Jahre 1438 als Mausoleum fur seine eigenen Nachkommen erbaute.

porno video,şişman sikiş,rokettube sex izle,izmir sex shop,toptan kadın çanta,cialis 30 tablet,
istanbul escort escort bayan bayan escort ataşehir escort istanbul escort beylikdüzü escort ankara escort bayan ankara escort escort ankara ataşehir escort beylikdüzü escort istanbul escort